Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

LSVB-Pressemeldungen

Impfen mit Impfstoff von AstraZeneca:eine Frage der Selbstbestimmung 
mehr

Die LandesSeniorenVertretung Bayern erwartet nach der Landtagswahl vom Bayerischen Ministerpräsidenten die Einsetzung eines unabhängigen Beauftragten für die Belange der Seniorinnen und Senioren…
mehr

In Bayern sind laut einer repräsentativen Erhebung nur 13% der über 65-Jährigen in der Lage, einfach Behördengänge online zu erledigen. Das bedeutet, dass 87% der älteren in Bayern lebenden Menschen das Deutschlandticket gar nicht oder nur unter ...
mehr

Am 2. März 2023 wird der Bayerische Landtag den von der Bayerischen Staatsregierung eingebrachten Entwurf eines bayerischen Seniorenmitwirkungsgesetzes beschließen.Hierzu erklärte der Vorsitzende der LandesSeniorenVertretung Bayern e.V., Franz Wölfl, ...
mehr

Zu der von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) geplanten Reform der Pflegeversicherung, über deren Eckpunkte einige Medien letzte Woche berichteten, erklärte der Vorsitzende der LSVB, Franz Wölfl, heute in München…
mehr

„Menschen mit Demenz gehören in die Mitte unserer Gesellschaft. Sie haben wie alle anderen Menschen auch ein Recht darauf, Gemeinschaft zu erfahren, persönliche Verbindungen zu pflegen und als gleichberechtigter Teil der Gesellschaft leben zu ...
mehr

Ältere sind politischer Machtfaktor im demokratischen Gefüge; Ältere mit eigenen Listen bei der nächsten Kommunalwahl; Abschaffung der Altersgrenze für Bürgermeister und Landräte…
mehr

Zu der Aktion der bayerischen Digitalministerin Judith Gerlach „zusammen digital“ (Pressemeldung vom 25.01.2023) erklärte der Vorsitzende der LandesSeniorenVertretung Bayern e. V., Franz Wölfl, heute in München: „Die Initiative, in 30 Städten ...
mehr

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Bayerisches Seniorenmitwirkungsgesetz erarbeitet.Dieser Gesetzentwurf wird am Donnerstag, den 26.01.2023, im Sozialpolitischen Ausschuss des Bayerischen Landtags beraten.
mehr

Seit wenigen Wochen nimmt das von der bayerischen Staatsregierung als „Meilenstein“ angekündigte Seniorenmitwirkungsgesetz seinen Weg durch die parlamentarische Genehmigung.Als wir die Landtagsvorgabe lesen konnten, stellten wir fest, dass zwar ein ...
mehr

Die Landesdelegiertenversammlung der LSVB e.V. hat am 4. Oktober 2022 über den Gesetzentwurf debattiert und spricht sich gegen den vorliegenden Gesetzentwurf zum Bayerischen Seniorenmitwirkungsgesetz aus, da er in keiner Weise zur gewünschten und ...
mehr

Gemeinsame Pressekonferenz am 29.06.2022 der Fraktionen von FREIEN WÄHLERN und CSU zum Seniorenmitwirkungsgesetz für Bayern.
mehr

Mit großer Enttäuschung hat die LandesSeniorenVertretung Bayern e.V. (LSVB) die von den Regierungsfraktionen von Freien Wählern und CSU heute vorgestellten Eckpunkte eines Seniorenmitwirkungsgesetzes zur Kenntnis genommen.
mehr

Große Enttäuschung bei der LandesSeniorenVertretung Bayern e.V.
mehr

Das 9-Euro-Ticket kann am 01.06.2022 an den Start gehen!
mehr

Gisela Geppert ist neue 1. Sprecherin des LSVB-Bezirks Niederbayern
mehr

Liebe Seniorinnen und Senioren,die LandesSeniorenVertretung Bayern sieht mit Besorgnis die derzeitige Entwicklung der Pandemie.Lassen Sie zeitnah die Auffrischungsimpfung durchführen oder falls noch nicht geimpft, jetzt die Impfung vornehmen.
mehr

Digitale Teilhabe ist Aufgabe der öffentlichen Daseinsvorsorge
mehr

Bayerische Senioren*innen fordern sichtbare und effektive Mitwirkung
mehr

Auf ein Wort Herr Driessen!
mehr

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.